Marinierte Chickenwings ☘️ Kopfsalat mit süßem Schmanddressing

Kopfsalat mit süßem Schmanddressing. Das ist glaube ich schon Retro…

Den Kontrast dazu sind die leicht scharfen Hühnerflügel. Gut vorzubereiten und schnell zubereitet. Backofen an, Salat waschen, Sauce rühren…. fertig. Das perfekte Abendessen für einen so schönen Sommertag.Zutaten:

  • Hühnerflügel 300-400 Gramm/Person
  • Öl zum Braten
  • Paprika edelsüß
  • Curry
  • Pfeffer
  • Salz
  • Sojasauce
  • ☘️
  • 1 Kopf Salat
  • 1 Becher Schmand
  • 2 El Salatöl
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • Weiser Pfeffer
  • Salz
  • Mineralwasser

Aus dem Öl, Sojasauce, Paprika, Curry, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel eine Marinade rühren. Die Flügel darin so lange rühren bis sich alles gleichmäßig verteilt hat. Auf ein Backblech geben und 40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Noch einmal 5-10 Minuten den Grill einschalten. Fertig.

In der Zwischenzeit Salat putzen und aus Schmand, Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Salatsauce machen. Langsam etwas Mineralwasser zugeben bis zur gewünschten Konsistenz.

Lasst es euch schmecken 😋

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s