Safran-Reis-Salat

Wieder einmal zu viel Reis gekocht? Kein Problem, mach ich halt einen schönen Reissalat daraus!

Ich hatte einen leckeren Safran-Reis zu einem indischen Lammcurry gekocht. Und da ich mich dazu habe hinreisen lassen auch noch Naan-Brot zu backen…. lange Rede… einfach zu viel Beilage, kann ja mal passieren.

Safran ist eines der teuersten GewĂŒrze und der Reis ist so lecker und viel zu schade um daraus nichts mehr zu zaubern. Mir kommt das wundervolle Orangen-Olivenöl (das ist wirklich der Hammer! Mehr dazu weiter unten) in den Sinn, das ich vor ein paar Tagen gekauft habe und schon fĂ€ngt das mechanische Gehirn an zu rattern…

Zutaten:

  • 300 g Basmatireis
  • Safran
  • 1 Salatgurke
  • 1 gelbe Paprika
  • 30 Cocktailtomaten
  • Petersilie
  • Kresse
  • 6 El Orangen-Olivenöl
  • Saft von 1 Limetten oder Zitrone
  • 2 El brauner Zucker
  • Meersalz
  • Weißer Pfeffer frisch gemahlenen

Zubereitung:

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser aufgießen. Den Safran mit einem kleinen Schluck kochendem Wasser aufgießen, so lĂ€sst er sich besser unter den Reis mischen. Salz dazu und nach Anleitung kochen.

Den Reis abkĂŒhlen lassen. Ich habe den Salat aus dem Reis gemacht, der vom Vortag ĂŒbrig war.

Gurke, Paprika und Tomaten klein schneiden. Bei der Gurke das KerngehÀuses entfernen, sonst wird der Salat zu wÀssrig.

Aus dem Olivenöl, Limettensaft , Zucker , Salz und weißem Pfeffer ein Dressing mischen. Glatte Petersilie und Kresse dazugeben. Alle Zutaten vermischen und den Salat etwas ziehen lassen.

Den frischen, fruchtigen Geschmack bekommt der Salat durch das besondere Olivenöl, das ich verwendet habe. Hier werden die Oliven zusammen mit dem Orangen extrahiert. Das Olivenöl ist so unglaublich lecker, das man es einfach so, ohne alles weglöffeln möchte. 😁 Es gibt das Öl auch noch in anderen Varianten wie Zitrone, Mandarine, Basilikum, Knoblauch… das Öl ist von Deligreece, alle Infos dazu findet ihr hier: https://www.deligreece.com

Lasst es euch schmecken 😋

Der Beitrag enthÀlt unbezahlte Werbung durch Produktnennung und Verlinkung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s