Gefüllte Paprika

Ein echter Klassiker, pur, super lecker, wenigen Zutaten, sehr gut vorzubereiten, gesund und immer schnell gezaubert. Unschlagbare Argumente… 😉 Bei mir gibt es die Paprika mit Butterreis.

Zutaten:

  • 8-10 mittelgroße Paprika
  • 1 Kilo Hackfleisch, gemischt
  • 3 Eier
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 El Paprika Pulver edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Brühe
  • 400g Basmati Reis

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Garzeit: 45 Minuten bei 180 Grad Celsius

Zubereitung:

Hackfleisch, Eier, fein gewürfelte Zwiebeln und die Gewürze zu einem Teig kneten. Die Paprikaschoten putzen. Dabei den Strunk mit einem spitzen Messer rausschneiden und die Kerne entfernen. Den Fleischteig in die Paprikaschoten füllen. Die Paprika in eine große Auflaufform oder Topf stellen. Die Brühe in den Topf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen. Den Reis gebe ich in eine flache Dampfgarer Form. Die doppelte Menge Wasser, etwas Salz und etwas Butter dazu. In den kalten Dampfgarer geben und bei 100 Grad, 100 % Feuchte 30 Minuten garen.

Einfach schmeckt oft besser. Wichtig ist mir bei diesem Gericht die Einfachheit. Wenige aber frische und gute Zutaten sorgen für den guten Geschmack, bei dem die Paprika im Vordergrund steht. Ich verwende keine grünen Paprikaschoten, die sind im Geschmack zu bitter. Der Fleischteig muss sehr gut geknetet werden. Ich mache das in der KitchenAid. Das gibt ihm eine feste Konsistenz. Mehr Geheimnisse gibt es hier nicht.

Lasst es euch schmecken. 🙃

Rezept Gefuellte Paprika zum ausdrucken

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s