Hühnchen Chop Suey

Lecker, frisch, gesund… es gibt viele Varianten von Chop Suey. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das wichtigste ist frisches Gemüse. Pilze und ein Fleisch nach Wahl. Chop Suey ist eines meiner Lieblingsgericht und das zubereiten ist mit frischen Zutaten und wenigen Gewürzen ein Kinderspiel.

Zutaten:

  • Hähnchenbrust
  • Porree
  • Möhre
  • Paprika
  • Austernpilze
  • Erbsen
  • Sojasprossen
  • Sojasauce
  • Curry
  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung: Fleisch und Gemüse schneiden. Fleisch im Wok mit Öl anbraten. Mit etwas Sojasauce ablöschen. Das Fleisch aus dem Wok nehmen. Porree, Möhre, Paprika anbraten. Pilze dazugeben kurz mitraten. Mit einem kleinen Schluck Wasser und etwas Sojasauce ablöschen. Sojasprossen, Erbsen zugeben. Mit Curry, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch wieder zugeben, Deckel drauf und kurz durchziehen lassen. Dazu am liebsten einen Basmati- oder Jasminreis. Den Reis vor der Zubereitung des Chop Suey aufsetzen.

Lasst es euch schmecken. 🙃

Rezept Hähnchen Chop Suey zum ausdrucken

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s