Spargel-Feigen-Salat mit Himbeerdressing und gegrilltem Lachs

Endlich gibt es wieder Spargel! 😋

Heute mal als leckeren Salat. Mit Feigen, Feldsalat einem Himbeerdressing mit meinem selbstgemachten Himbeerzucker und gegrilltem Lachs. Schnell, kurz, knackig, lecker!

Zutaten:

  • Spargel 4 Stangen pro Person
  • Feigen 1 pro Person
  • Feldsalat
  • 1 Becher saure Sahne
  • Saft von 1 Zitronen
  • Meersalz
  • Weiser Pfeffer aus der MĂŒhle
  • Himbeerzucker
  • Mineralwasser mit KohlensĂ€ure
  • Lachsfilet mit Haut

Zubereitung:

Den Spargel im Dampfgarer 15 Minuten bei 100 Grad 100% Feuchte kochen. Alternativ im Garaufsatz des Thermomix. Notfalls im Topf. Im Dampf gegart bleibt viel mehr Aroma und Geschmack erhalten. 😉 Übrige Zutaten waschen und schneiden.

Aus der sauren Sahne, Zitronensaft, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und dem Himbeerzucker das Dressing rĂŒhren.

Den Salat schön auf einem Teller anrichten.

Das Lachsfilet bei großer Hitze kurz aber kross anbraten, so, das es außen schön knusprig und innen noch glasig und saftig ist. Mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen.

Da der Lachs keine gefĂ€llige Form wie ein FischstĂ€bchen hat, nehme ich zum gleichmĂ€ĂŸigen Anbraten meine Grillspatel -im wahrsten Sinne des Wortes- zur UnterstĂŒtzung.

Und weil der Grill ja eh an war, gab es fĂŒr die Kartoffel-Fans noch ein paar feine Bratkartoffeln dazu. Es waren ja noch ein paar gekochte Kartoffeln vom Vortag ĂŒbrig.

Den Himbeerzucker findet ihr hier im Blog unter den Basics.

Lasst es euch schmecken ☀

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s