Wünsch dir was…

Für jeden was anderes auf den Teller? Warum nicht? Ich liebe Lachs aber ich weiß genau, das mein allerbester Ehemann den nicht mag. Das heißt also das ich zumindest für den Fleisch- bzw. Fischanteil eine Alternative brauche.

Inspektion im Kühlschrank: Zwei Portionen Lachsfilet, ein kleines Schweinefilet, eine Portion Lammlachse, eine Bäckchensülze, Speck. Salat, Tomaten, Zitronen, Limetten, Zwiebeln, Knoblauch… ist sowieso immer da.

Jetzt beginnt das Wunschkonzert. Weiterlesen

Pulpo Salat 🐙

Wie kommt Frau dazu so etwas komisches zu kochen? Tja, Reisende haben schon immer die interessantesten Dinge mitgebracht. Wir sitzen in Sizilien in einem kleinen Restaurant abseits der typischen Touristenlokalen. Dort, wo die Einheimischen zu Mittag essen. Der Kellner bringt die Speisekarte aber ich möchte wissen, was die anderen Menschen an den Tischen um uns herum mit einem solchen Genuss essen. Es sieht zwar etwas komisch aus, aber offensichtlich ist es sehr lecker! Also, was ist das? Aaaah, Pulpo! Si, Si….

Was soll ich sagen, liebe auf den ersten Bissen! Natürlich muss ich wissen, wie das gekocht wird. Der nette Keller versucht es zu erklären und das Internet liefert die restlichen Antworten. Wieder zu Hause entdecke ich in der Fischabteilung Pulpo! Also, auf in die Versuchsküche. Das Rezept ist fast schon zu simpel… aber das Ergebnis ist absolut überzeugend. Und seitdem hat der Pulposalat seinen festen Platz bei unseren Lieblingsgerichten eingenommen.

Weiterlesen

Ratatouille mit Garnelen-Spieß

Ratatouille. Das ist Sommerurlaub in der Bretagne. ☀️ Ratatouille ist das einzige Gemüse-Gericht, dass meine Männer sich wünschen. Zumal da auch noch Zucchini drin ist, die ansonsten nur verächtliche Blicke erntet. Ratatouille ist auch das Gericht, dass mir zu meinem Lieblingstopf verholfen hat. Einen großen Schmortopf von Staub, den wir während eines Urlaubs in der Bretagne gekauft haben. Und zwar nur weil das Ratatouille, dass wir dort gegessen haben, so lecker war. 😉

Weiterlesen

Spargelsuppe mit Pfefferbeeren und Garnelen

Spargelzeit! ☀️ Am liebsten jeden Tag. ☀️ Heute als Suppe. Cremig, mit ein wenig Sahne, Pfefferbeeren und gegrillten Garnelen. Bei dem traumhaften Wetter ist die Suppe im Thermomix schnell zubereitet und schmeckt draußen im Garten besonders gut.

Weiterlesen

Mango Avocado Salat mit Thunfischtatar

Das ist wirklich ein Geschmackserlebnis, dass ihr euch nicht entgehen lassen dürft!

Fruchtige Mango, cremige Avocado, saftiger Thunfisch, spritzige Limette, feuriges Chili, erfrischende Minze, feines Meersalz… na, läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen?

Alles was du brauchst ist ein scharfes Messer und die folgenden Weiterlesen

Spargel-Feigen-Salat mit Himbeerdressing und gegrilltem Lachs

Endlich gibt es wieder Spargel! 😋

Heute mal als leckeren Salat. Mit Feigen, Feldsalat einem Himbeerdressing mit meinem selbstgemachten Himbeerzucker und gegrilltem Lachs. Schnell, kurz, knackig, lecker!

Weiterlesen

Fischfond und Fischsuppe

 

Fischfond und Fischsuppe selbst zu machen ist wirklich leicht. Die größte Herausforderung ist hierbei der nicht gerade angenehme Geruch. Das hält wohl die meisten davon ab es mit einer selbstgemachten Suppe, geschweige denn mit einem Fond oder Brühe, zu versuchen. Auch ich möchte diesen Geruch nicht im Haus haben. Erst recht nicht 24 Stunden lang. Denn so lange koche ich meinen Fischfond. Ich habe vor ein paar Jahren ein wunderbares Gerät entdeckt, den Slow Cooker. Ein Slow Cooker ist ein fantastisches Gerät, dem ich wohl noch einen eigenen Artikel widmen werde. Er ist preiswert in der Anschaffung, verbraucht wenig Strom, ist pflegeleicht, erledigt seine Arbeit ohne großen Aufwand und braucht keine Aufsicht. Ein echter Traumtyp also. 😉 Diesen Wundertopf stelle ich auf die Terrasse. Stecker rein und es kann losgehen. Der Topf den ich hier verwendet habe hat Fassungsvermögen von acht Litern und einen Timer von maximal 16 Stunden. Er hat drei Funktionsstufen: High, Low und Warmhalten.

Weiterlesen