Spargelsuppe mit Pfefferbeeren und Garnelen

Spargelzeit! ☀️ Am liebsten jeden Tag. ☀️ Heute als Suppe. Cremig, mit ein wenig Sahne, Pfefferbeeren und gegrillten Garnelen. Bei dem traumhaften Wetter ist die Suppe im Thermomix schnell zubereitet und schmeckt draußen im Garten besonders gut.

Zutaten:

  • 1 Kilo Spargel
  • 500 ml Brühe
  • 200 ml Sahne
  • Liebstöckel
  • Selleriesalz
  • Weiser Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Petersilie
  • Pfefferbeeren
  • Garnelen

Zubereitung:

Spargel schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit etwas Brühe (nicht zu viel, sonst spritzt es beim pürieren) Liebstöckel und Selleriesalz in den Thermomix geben. 20 Minuten / Stufe 2 / Varoma kochen. In der Zwischenzeit die Garnelen putzen und kurz von jeder Seite auf dem Grill oder in der Pfanne anbraten. Auf ein Küchentuch geben. Den Spargel 40 Sekunden im Thermomix pürieren. Ich drehe dabei langsam die Stufen höher bis 9. Sahne und noch etwas Brühe zugeben, bis zur gewünschten Konsistenz. Abschmecken mit weisem Pfeffer und Muskatnuss, eventuell noch etwas Salz. In die Teller geben. Gehackte Petersilie und ein paar Pfefferbeeren darüber streuen. Garnelen dazugeben.

Lasst es euch schmecken 😋

Das Rezept für Selleriesalz gibt es hier SellerieSalz selbstgemacht

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s