Salat von gekochten Möhren

Trotz Corona… und wenn auch nur im engsten Familienkreis: Jetzt geht so langsam die Grillsaison wieder los, und was passt besser zum Würstchen, Fleisch und Fisch als ein leckerer Salat. Meist gibt es ja Nudelsalat, Kartoffelsalat und so weiter. Ich mache auch gerne diesen superleckeren Salat aus gekochten Möhren. Eine schöne Abwechslung beziehungsweise Ergänzung. Außerdem bringt er richtig schöne Farbe auf den Teller. Er ist schnell und einfach zubereitet, und ihr könnt ihn prima vorbereiten und aufheben, denn er schmeckt auch am nächsten und sogar am übernächsten Tag noch. (Falls er das erlebt) 😉

Zutaten:

  • 2 Kilo Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder Distelöl
  • 30 ml Apfel Essig
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Zucker

Zubereitung:

Die Möhren schälen und im Dampfgarer 20 Minuten garen. Sie sollten nicht zu weich sein, sonst gibt es eher Möhrenbrei.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln, die Petersilie fein hacken. Aus dem Öl dem ApfelEssig, Salz, Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette rühren. die Möhren nur kurz abkühlen lassen (sie werden sonst trocken), in Scheiben schneiden, in die Vinaigrette geben und zusammen mit den Zwiebeln und der Petersilie verrühren. Den Salat mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen und noch einmal umrühren.

Portionsgrößen:

Pro Person als Beilagensalat ca. 150-200 g. Als Hauptspeise ca. 400g

Lasst es euch schmecken 😉

Nachtrag. Danke für die Nachfrage.

Für das Muster in den Möhren benutze ich eine speziellen Hobel von Börner. Der eignet sich auch super für andere Gemüße wie Kartoffeln, Gurken…

Ich habe ihn schon seit gefühlten 100 Jahren… habe ihn aber bei amazon gefunden. Ihr könnt ihn euch dort bestellen. Börner Hobel auf Amazon bestellen

So, jetzt enthüllt der Artikel unbezahlte Werbung 😉

3 Gedanken zu “Salat von gekochten Möhren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s